. .

„Vielseitig vielsaitig“ – Konzert mit Claudia Pohel


Die aus Wiesensteig stammende und seit 13 Jahren in Überlingen lebende Baden-Württembergerin ist weltoffen verwurzelt und zeigt sich gern schalkhaft. Mit Charme und Leichtigkeit wickelt sie den Zuhörer ein und fesselt ihn „vielsaitig“ virtuos mit Gitarre und Harfe (dem liebevoll genannten „Eierschneider“), und einer Stimme die bluest, swingt, jazzt und verzaubern kann. Mühelos spannt sie den Bogen auch im mehrsprachigen Folk-in -Jazz-Chanson Bereich.

Bereits für ihre erste Solo CD verlieh ihr der Bayrische Rundfunk den Nachwuchspreis für junge Liedermacher, moderiert von Reinhard Mey, spielte sogar im Vorprogramm von Georges Moustaki und Donavan, inzwischen ist sie seit 11 Jahren selbst Jurorin bei Europas größtem Liedermacher -Nachwuchs Festival im Kloster Banz.

Als Künstlerin steht sie mit unterschiedlichen Programmen auf Bühnen im deutschsprachigen Raum.

ARD, BR und SWR, sowie der MDR drehten mehrere Dokumentationen und zeichneten live Konzerte auf. (Neue Württembergische Zeitung/Nordbayern Kurier/Heilbronner Stimme))

Eintritt 16 Euro, Kartenvorverkauf bei der Tourist-Information, Landungsplatz 3, Tel. 07551 9471523 und an der Abendkasse.

 

geschrieben am: 15.06.2018 von: Museum Überlingen in Kategorie(n): Allgemein, Konzerte