. .

Konzert des Frauenchors Überlingen „Mondnacht“, 28.07.2018, 20:00


Musikalische Leitung: Gerlinde Friedrich, Klavier: Siegfried Zielke

Mit dem Titel „Mondnacht“ lädt der Frauenchor Überlingen unter der Leitung von Gerlinde Friedrich zu einer inspirierenden Reise zwischen Tag und Traum – von der Dunkelheit zum Licht ein.

Der erste Teil bietet Welt- und Popmusik mit Leonard Bernsteins berühmtem „Tonight“ aus dem Musical „West Side Story“, Henry Mancinis „Moon river“ aus „Frühstück bei Tiffany“, Annie Lennox´ „Sweet dreams“ und „Gabriellas Lied“ aus dem Film „Wie im Himmel“. Lassen Sie sich mit weiteren Pop-Klassiker überraschen.

Beschwingte, verträumte, erlesene und mitreissende Chorliteratur von der Renaissance mit dem Komponisten Thomas Tallis, über Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Hugo Wolf, Felicitas Kukuck, Ēriks Ešenvalds und Morten Lauridsen erklingt kurz nach dem Jahrhundertereignis der totalen Mondfinsternis am Abend vorher. Am Klavier begleitet Siegfried Zielke schwung- und fantasievoll.

Das Programmheft mit allen Texten, informativen Geschichten über die Kompositionen und Fotografien von Chorleiterin Gerlinde Friedrich ist ab 15. Juli erhältlich und kann bei gerlinde.friedrich@gmx.com bestellt werden.

Eintritt frei.

geschrieben am: 28.07.2018 von: Museum Überlingen in Kategorie(n): Allgemein, Konzerte